GESELLSCHAFT CHANCENGLEICHHEIT E.V. : Einladung zur Debatte: "Gesundheit hat ein Geschlecht / Geschlechtergerechte Teilhabe am Gesundheitswesen"

CALL FOR PAPERS: Beiträge zum Thema "Geschlechtergerechte Teilhabe am Gesundheitswesen" sollen bis zum 15. April 2018 angemeldet werden bei der Gesellschaft Chancengleichheit e.V. (per Mail: info@chancengleichheit.de). Sie bilden u.a. die Grundlage für eine Wissenschaftliche Fachtagung im Jahr 2018: Chancengleichheit und Teilhabe im Lebensverlauf und sollen in einer Beilage des zwd-POLITIKMAGAZINs veröffentlicht werden. mehr...

Aus dem ZWD Portal

GIRLS‘ UND BOYS‘ DAY : Aktionstag für den Strukturwandel

Am Aktionstag, der Mädchen und Jungen ab der 5. Klasse für Berufe begeistern soll, in denen vornehmlich das andere Geschlecht arbeitet, nehmen dieses Jahr 130.000 Jugendliche teil. Doch ein Blick auf die Berufswahl von Mädchen und Jungen unterstreicht die bekannte Trennlinie zwischen sozialen und technischen Berufen. mehr...

Bild: zwd

EQUAL PAY DAY : Im Kampf gegen die Lohnlücke bleibt viel zu tun

Auch dieses Jahr nutzen Parteien und Verbände den Equal Pay Day, um auf ihre gleichstellungspolitischen Forderungen aufmerksam zu machen. Im Kampf gegen die Lohnlücke von immer noch 21 Prozent rufen Opposition und Frauenverbände nach einem Lohngleichheitsgesetz und Verbandsklagerecht. mehr...

PISA-SONDERAUSWERTUNG : Schüler*innen mit Migrationshintergrund: Fehlende Bildung der Eltern größtes Hindernis für Bildungserfolg

Geringe formale Bildung und niedriger beruflicher Status der Eltern sowie Schwierigkeiten mit der Unterrichtssprache sind die größten Hindernisse für den Schulerfolg von Schüler*innen mit Migrationshintergrund. Zu diesem Schluss kommt eine Sonderauswertung der PISA-Daten von 2015 durch die OECD, die am Montag veröffentlicht wurde. mehr...

Dr. Joachim Lohmann schreibt regelmäßig für das zwd-POLITIKMAGAZIN.

DR. JOACHIM LOHMANN : Mit gemeinsamer Oberstufe und tertiärer Bildung für alle die Arbeit sichern und der wachsenden Ungleichheit trotzen

Die Digitalisierung gefährdet in dramatischem Umfang Arbeitsplätze, und die sich zuspitzenden ökonomischen und sozialen Gegensätze beim Einkommen und erst recht beim Vermögen gefährden den gesellschaftlichen Zusammenhalt und die Demokratie weltweit - auch in Deutschland. Beide Herausforderungen lassen sich wirksam national bekämpfen. mehr...